Monsterzeug's Press Office including Product Images | Press Loft
Merkliste: Ziehen Sie gewünschte Bilder in diese Box

 

Vielen Dank!

Wir werden Sie informieren, wenn sich die von Ihnen gewünschte Marke bei uns registriert.

Schlagen Sie eine Marke vor, die Sie gerne auf Press Loft sehen möchten.

Name der Marke *

Wir können nicht garantieren, die Marke auf Press Loft vorstellen zu können, aber Ihre Anfragen kann definitiv dabei helfen. Wir lassen Sie wissen, wenn Ihre Anfrage erfolgreich war.
Name des Ansprechpartners

E-Mail Adresse des Kontakts

Telefonnummer des Kontakts

Wenn Sie den Kontakt der Marke haben, wäre es super wenn Sie diese zur Verfügung stellen können. Wenn nicht, auch kein Problem!

Wir nutzen die Kontaktdaten ausschießlich dazu, um eine kostenlose Probeamitgliedschaft anzubieten.

Press Loft - Allgemeine Geschӓftsbedingungen

1. Definitionen

Vertrag (Agreement) ist die Vereinbarung zwischen Press Loft und dem Kunden, wobei Press Loft die Leistungen fϋr den Kunden wӓhrend der Dauer des Probe-Abos und/oder die Leistungen, die der Kunde ϋber das Bestellformular oder per Online- Anmeldeformular (soweit zutreffend) bestellt hat, fϋr die Dauer des Abonnements und gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bereitstellt;

Calendar Loft ist der Service von Press Loft, mit dem Press Loft E-Mail-Mitteilungen ϋber wichtige Ereignisse und Vorschlӓge zu relevanten Pressemitteilungen an Kunden und registrierte Nutzer sendet;

Kunde ist die Person, das Unternehmen oder die andere juristische Person, die diesen Vertrag mit Press Loft eingeht und die erforderlichen Informationen bei der Anmeldung fϋr den Service zur Verfügung gestellt hat;

Kundeninhalte sind jede und alle visuellen Inhalte und Textmaterial, die in elektronischer Form oder anderweitig gemäß diesem Vertrag und diesen AGB vom Kunden fϋr Press Loft bereitgestellt werden, einschließlich aber nicht beschränkt auf Fotos, Bilder, Texte, Logos, eingetragene Marken, Handelsnamen, PDFs und Pressemitteilungen;

Datum des Inkrafttretens ist der Tag des Beginns des Abonnements wie im Bestellformular festgelegt oder das Datum, an dem Press Loft das Online-Anmeldeformular erhӓlt (je nachdem, welche Alternative zutrifft);

Press Loft ist das Unternehmen Image Loft Limited (das unter dem Namen Press Loft auftritt), eine in England registrierte Firma mit der Nummer 05685925, mit der registrierten Adresse in Enterprise House, 1 - 2 Hatfields, London SE1 9PG, England;

Image Loft ist der Service von Press Loft, in dessen Rahmen Kunden einen Bereich auf der Webseite zur Verfϋgung gestellt bekommen, in dem sie Kundeninhalte zeigen können und den registrierte Nutzer ansehen und gegebenenfalls herunterladen können;

Anfängliche Vertragslaufzeit ist die Dauer vom Datum des Inkrafttretens für eine Mindestlaufzeit von einem Monat, sofern von den Parteien nicht anders schriftlich vereinbart wurde;

Urheberrechte sind alle Rechte am geistigen Eigentum oder moralischen Rechte gleich welcher Art in der ganzen Welt und während der gesamte Dauer für jeglichen und allen Schutz, und beinhalten ohne Einschränkung alle Patente, Warenzeichen, Dienstleistungsmarken, Urheberrechte, Aufführungsrechte, Designs und jegliche und alle Anträge auf Eintragung von diesen wo auch immer beantragt wurden, und alle nicht eingetragene Marken, Dienstleistungsmarken, Designs, Geschmacksmuster- und Urheberrechte und Datenbanken, Know-How, Geschäftsgeheimnisse und vertrauliche Informationen, wie auch immer entstanden, und Computer-Software und alle anderen Rechte oder Interessen an einem der Vorgenannten;

Verbindlichkeiten sind alle Kosten und Ausgaben, Verluste, Schäden, nachteilige Auswirkungen, die durch jegliche Anschuldigungen, Forderungen, Urteile, Klagen, Verbindlichkeiten, Verpflichtungen, Schäden, Mängel, Strafzahlungen, Zinsen und Ausgaben (einschließlich der angemessenen Gebühren und Auslagen für Anwälte und andere Fachleuten und Spezialisten) entstehen;

Lizenzgebϋhren sind alle Gebϋhren, die der Kunde an Press Loft fϋr die Leistungen wӓhrend der Dauer des Abonnements in Übereinstimmung mit den Beträgen, die im Bestellformular oder dem Online-Anmeldeformular angegeben wurden, bezahlt;

Online- Anmeldeformular ist das Formular, das vom Kunden online ausgefϋllt und übermittelt wird, um die Mitgliedschaft in allen oder den ausgewӓhlten Leistungen fϋr die Laufzeit des Vertrags zu abonnieren;

Bestellformular ist das ausgedruckte Bestellformular, das vom Kunden ausgefϋllt und an Press Loft übersandt wird, um die Mitgliedschaft in allen oder den ausgewӓhlten Leistungen fϋr die Laufzeit des Vertrags zu abonnieren;

Registrierte Nutzer sind die Personen, die sich fϋr Press Loft registriert haben, um Zugang zu Kundeninhalten zu erhalten;

Release Loft ist der Service von Press Loft, bei dem Pressemitteilungen mit Kundeninhalten auf der Webseite zur Verfügung gestellt und an ausgewӓhlte registrierte Nutzer per E-Mail verteilt werden;

Request Loft ist der Service von Press Loft, bei dem E-Mail Mitteilungen von registrierten Nutzern ϋber die Webseite an Kunden geschickt werden, um weitere Informationen oder relevanten Inhalt in Bezug auf Artikel anzufordern, die registrierte Nutzer recherchieren oder über die sie schreiben;

Leistungen sind die Dienstleistungen, die Press Loft während einer Probezeit und/oder wie vom Kunden im Bestellformular oder Online-Anmeldeformular ausgewählt erbringt. Diese werden ausführlicher in diesen AGB und auf der Website beschrieben. Diese umfassen, sind aber nicht beschränkt auf Image Loft, Release Loft, Request Loft und Calendar Loft.

Abonnementszeitraum ist der Zeitraum beginnend mit dem Datum des Inkrafttretens und für die Dauer der anfänglichen Laufzeit und danach auf unbestimmte Zeit, sofern und solange bis eine der Parteien in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen kündigt und während dessen der Kunde die Lizenzgebühren zahlen muss;

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind die Bedingungen und Konditionen dieses Vertrages;

Probe-Abo ist die kostenlose Probezeit während der Press Loft Probe-Kunden die Leistungen auf einer einmaligen Basis kostenlos anbieten kann; ein solches Probe-Abo beginnt zu dem Zeitpunkt zu dem der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert und das entsprechende Feld auf der Webseite auswählt;

Probe-Kunde ist jeder Kunde, der von Press Loft einen Gutschein-Code zum Zweck der Registrierung für eine Probezeit erhalten hat;

Unangemessener Inhalt ist Material jeglicher Art, das aus einem oder mehreren der folgenden Inhalte besteht oder diese enthält: (a) Fehler, Bugs, Viren, Würmer, Trojanische Pferde oder andere Verunreinigungen, die verwendet werden können um (i) auf Dateien, oder sonstige Computerprogramme, Computerhardware, Software, Telekommunikations- und andere Dienste und Einrichtungen, die von Press Loft verwendet oder betrieben werden, zuzugreifen, zu ändern, zu löschen oder zu beschädigen, od er (ii) eine erhebliche nachteilige Auswirkung auf das Betriebssystem solcher Hardware, Software, Telekommunikations- und anderer Dienste und Einrichtungen, die von Press Loft verwendet oder betrieben werden, zu verursachen, oder (iii) den Zugriff auf etwaige Fehler, Bugs, Viren, Würmer, Trojanische Pferde oder andere Schadsoftware ermöglichen, oder (b) alles, was beleidigend, blasphemisch, obszön, diffamierend oder anderweitig rechtswidrig ist oder sein kann, das die Rechte einschließlich der Rechte am geistigen Eigentum einer Person verletzen kann, oder was von Kunden unter Verletzung einer Pflicht einschließlich der Verpflichtung zum Datenschutz, die der Kunde gegenüber Dritten haben kann, verwendet, veröffentlicht oder zur Verfügung gestellt wird;

Webseite ist die Webseite mit den Domainnamen www.imageloft.co.uk und www.pressloft.com .

2.Press Loft Dienstleistungen

2.1 Press Loft erbringt die relevanten Leistungen wӓhrend Ihres Probe-Abos oder Ihres Abonnements gemӓß diesen AGB.

2.2 Press Loft kann aufgrund von Spam-Filtern und verschiedenen E-Mail-Anbietern nicht garantieren, dass alle registrierten Nutzer den kompletten Inhalt von E-Mails sehen, die ϋber Release Loft geschickt werden.

2.3 Press Loft behӓlt sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Pressemitteilungen nicht ϋber Release Loft zu senden, wenn deren Inhalte als nicht angemessen oder nicht aktuell empfunden werden.

2.4 Pressemitteilungen, die ϋber Press Loft geschickt werden, dϋrfen nicht ӓlter als 7 Tage sein.

2.5 In der Nutzung von Release Loft dϋrfen Kunden nicht mehr als 2 Pressemitteilungen pro Monat auf die Webseite hochladen, außer es wurde zwischen den Parteien anderweitig schriftlich vereinbart.

2.6 Press Loft behӓlt sich das Recht vor, die entsprechenden Kategorien oder Suchbegriffe fϋr Pressemitteilungen oder Bilder zu ӓndern.

2.7 Press Loft kann nicht die Authentizitӓt der E-Mail-Anfragen garantieren, und Kunden antworten auf diese Anfragen auf ihr eigenes Risiko.

2.8 Request Loft und Calendar Loft E-Mail-Mitteilungen unterliegen dem Urheberrecht von Press Loft. Sollte der Inhalt dieser E-Mails in irgendeiner Weise reproduziert oder an andere Personen weitergeleitet werden, verletzt die Person, auf die die E-Mail-Adresse, die zur Weiterleitung solcher Inhalte verwendet wurde, registriert ist, das Urheberrecht.

2.9 Kunden kӧnnen von Zeit zu Zeit von registrierten Nutzern ϋber die Online-E-Mail-Einrichtung von Press Loft kontaktiert werden. Press Loft kann nicht die Echtheit dieser E-Mail-Anfragen garantieren, und die Kunden antworten auf diese Anfragen auf ihr eigenes Risiko.

3. Kundeninhalt

3.1 Der Kunde wird Kundeninhalte an Press Loft zur Verfügung stellen.

3.2 Der Kunde kann keine Kundeninhalte über Press Loft veröffentlichen, die anstößig sind oder Zugriff auf anstößigen Inhalt gewähren.

3.3 Press Loft hat das Recht, Kundeninhalte zu verweigern, die nach dem Ermessen von Press Loft unangemessenen Inhalts sind oder gegen geltende Gesetze, Regelungen, diese AGB oder andere Vereinbarungen zwischen den Parteien verstoßen oder die Rechte Dritter, inklusive Urheberrechte, verletzen. Doch aus dieser Klausel geht nicht hervor, dass Press Loft die Kundeninhalte überwacht, und der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Press Loft die Kundeninhalte nicht überwacht.

3.4 Der Kunde garantiert, dass er regelmäßig die Kundeninhalte überprüft und alle Kundeninhalte korrekt und auf dem neuesten Stand sind. Press Loft hat das Recht, solche Inhalte zu verweigern, zu löschen oder zu ändern, die nach dem Ermessen von Press Loft nicht zur Veröffentlichung geeignet sind.

3.5 Im Rahmen dieses Vertrags hat Press Loft das Recht, abhängig von der Verfügbarkeit der Computersysteme, die Press Loft benutzt, jeglichen Inhalt zu jeder Zeit zu löschen oder zu erstellen. Aber der Kunde nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass Press Loft nicht für Ausfälle der Webseite, Irrtümer, Mängel oder andere Fehler verantwortlich ist, die zu Ausfallzeiten führen können.

3.6 Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Press Loft das Recht hat, Kundeninhalte und Links zu Kundeninhalten an registrierte Nutzer zu übersenden.

3.7 Der Kunde nimmt zur Kenntnis und akzeptiert, dass, wenn Press Loft eine Bildunterschrift für Kundeninhalte erstellt, Press Loft nicht für Schäden oder Verluste verantwortlich ist, die dem Kunden als Folge des Verfassens dieser Bildunterschrift entstehen können, ohne Einschränkung darauf ob die bereitgestellte Information inkorrekt ist, vom Leser missverstanden wird oder aus anderen Gründen.

3.8 Für PR-Agenturen, die diesen Vertrag als Kunde eingehen, können nur Kundeninhalte von Unternehmen hinzugefügt werden, die die PR-Agentur beschäftigen. Press Loft behält sich das Recht vor, jederzeit zu verlangen, die Verträge zwischen PR-Agenturen und Unternehmen einzusehen. Falls Press Loft Zweifel hat, hat Press Loft das Recht, die Mitgliedschaft für PR-Agenturen und die Veröffentlichung von Kundeninhalten auf der Webseite zu verweigern.

4. Nutzungslizenz

4.1 Wenn Sie Kundeninhalte auf diese Webseite stellen, gewähren Sie Press Loft eine unwiderrufliche, unbefristete und uneingeschränkte Lizenz, Kundeninhalte auf jegliche rechtmäßige Weise zu nutzen, einschließlich aber nicht beschränkt darauf, Inhalte zu speichern, abzurufen, zu kopieren, zu ändern, zu übertragen, zu veröffentlichen und anderen zur Verfügung zu stellen, entweder elektronisch oder auf anderem Weg. Diese Lizenz umfasst die Nutzung durch Press Loft von eingetragenen Marken oder anderen Markenzeichen, die in Bezug zu Kundeninhalten stehen, und umfasst ebenso die Nutzung durch Press Loft von eingetragenen Marken oder anderen Markenzeichen zur Förderung der eigenen Dienstleistungen während des Vertrags. Der Kunde nimmt ebenfalls zur Kenntnis, dass registrierte Nutzer Zugriff auf Kundeninhalte haben und gibt daher registrierten Nutzern eine unwiderrufliche, unbefristete und nicht exklusive Lizenz, Kundeninhalte gemäß den Dienstleistungen von Press Loft zu nutzen. Diese Klausel ist nur für die Dauer des Vertrages gültig.

5. Gebühren

5.1 Der Kunde zahlt die Lizenzgebühren für die gesamte Dauer des Abonnements. Um jegliche Zweifel zu vermeiden: Es werden keine Lizenzgebühren während des Probe-Abos fällig.

5.2 Die Lizenzgebühren können jederzeit geändert werden, insofern der Kunde mindestens 15 Tage im Voraus schriftlich, online oder anderweitig informiert wird.

5.3 Lizenzgebühren müssen im Voraus bezahlt werden, in den Zeitabständen, die auf dem Bestellformular oder Online- Anmeldeformular festgelegt wurden. Kunden können die Lizenzgebühren per Kredit- oder EC-Karte bezahlen.

5.4 Der Kunde ist verantwortlich für die Internetkosten, Nebenkosten und alle weiteren Kosten.

5.5 Alle Rechnungen für die Dienstleistungen sind innerhalb von 30 Tagen nach Rechnungsdatum zu bezahlen, sofern nichts Anderes festgelegt ist. Falls der Kunde die Gebühren bei Fälligkeit nicht bezahlt, hat Press Loft das Recht, nach eigenem Ermessen den Kundeninhalt des nichtzahlenden Kunden von der Webseite zu entfernen.

5.6 Alle Lizenzgebühren sind ausschließlich Mehrwehrsteuer. Diese wird je nach Anfall hinzugefügt.

6. Garantien, Entschädigungen und Haftung

6.1 Der Kunde erklärt, verpflichtet sich und garantiert, dass er der Inhaber der Rechte des geistigen Eigentums, Genehmigungen, Lizenzen und anderer Rechte ist, die notwendig sind, um Kundeninhalte auf der Webseite zu zeigen und rechtmäßig die Lizenzen, die unter diesen AGB gewährt werden, erteilt und dass die Aktivitäten von Press Loft im Rahmen dieser Lizenzen nicht gegen Gesetze, Vorschriften, andere Vereinbarungen oder die Urheberrechte Dritter verstoßen.

6.2 Der Kunde ist verpflichtet, jederzeit auf die erste Anforderung durch Press Loft einen schriftlichen Nachweis über die in Klausel 6.1 beschriebenen Rechte und/oder Lizenzen vorzulegen.

6.3 Der Kunde hält Press Loft schadlos gegenüber Haftungsansprüchen, die sich direkt oder indirekt aufgrund oder als Folge ergeben von: (i) Kundeninhalten, (ii) Verwendung von Kundeninhalten, Handelsnamen und Handelsmarken von Kunden, die in Übereinstimmungen mit diesen AGB verwendet werden, durch Press Loft (iii) einem Verstoß gegen die Verpflichtungen des Kunden gemäß diesen AGB (einschließlich der Verpflichtung, den Kundeninhalt korrekt und aktuell zu halten).

6.4 Ungeachtet anderer Klauseln dieser AGB schließen weder Press Loft noch der Kunde jegliche Haftung für Tod, Körperverletzung oder Betrug (einschließlich betrügerische Falschdarstellung) aus.

6.5 Press Loft übernimmt keine Haftung für (i) Verluste oder Schäden für den Kunden, die aus Kundeninhalten resultieren, (ii) Verluste oder Schäden, die aus falschen oder qualitativ nicht ausreichenden Kundeninhalten resultieren (iii) indirekte oder Folgeschäden und -verluste, die durch ein Versagen von Press Loft entstehen, Leistungen vollständig oder rechtzeitig zu erbringen, (iv) indirekte oder Folgeschäden und –verluste, die aus der Nutzung von Kundeninhalten durch registrierte Nutzer entstehen.

6.6 Jede Haftung von Press Loft ist auf den Betrag beschränkt, den der Kunde unter Berücksichtigung der von Press Loft erbrachten Leistungen im Kalenderjahr des Ereignisses, das den Grund für die Forderungen des Kunden darstellt, bezahlt.

6.7 Press Loft kann nicht garantieren, dass immer ein Bildnachweis angegeben wird und haftet nicht dafür, wenn kein Bildnachweis angegeben wird. Press Loft kann auch nicht garantieren, dass der Kundenname in einem Bildnachweis genannt wird.

6.8 Press Loft hat das Recht, einschließlich in Werbung und Reklame, den Namen von jedem Kunden zu benutzen, um für die Leistungen und die Marke von Press Loft zu werben.

6.9 Als Teil der Leistungen von Press Loft können registrierte Nutzer Kundeninhalte für journalistische Zwecke zuschneiden und ändern. Der Kunde räumt registrierten Nutzern hiermit das Recht ein, seine Bilder zu ändern, vorausgesetzt sie werden nicht zu unangemessenem Inhalt oder gewähren Zugang hierzu. Der Kunde garantiert dass die Person, die den Kundeninhalt geschaffen hat, auf sämtliche moralischen Rechte (Urheberpersönlichkeitsrechte) in Bezug auf die Nutzung von Kundeninhalten von Press Loft und registrierten Nutzern gemäß diesen AGB verzichtet.

6.10 Press Loft kann nicht garantieren, dass registrierte Nutzer Journalisten sind.

6.11 Press Loft kann nicht garantieren, dass registrierte Nutzer die Kundeninhalte für journalistische Zwecke nutzen

7. Höhere Gewalt

7.1. Press Loft haftet nicht für Schäden oder Verluste, die durch ein Versäumnis von Press Loft, die unter diesen AGB übernommenen Verpflichtungen durchzuführen, entstehen, wenn diese Unterlassung die Folge eines unvorhergesehenen Ereignisses ist, das außerhalb der Kontrolle von Press Loft liegt und nicht in angemessener Weise vermieden oder bekämpft werden kann. Dies beinhaltet, ist aber nicht beschränkt auf: terroristische Anschläge, Feuer, Überschwemmung, Erdbeben, Explosionen, Aufruhr, Streik, Arbeiterunruhen, Aussperrungen, Transportstörungen, Ausfall oder Verzögerung von Lieferungen durch Dritte, Krieg, Bestimmungen oder Maßnahmen von nationalen, regionalen oder lokalen Behörden, Unfall oder Diebstahl, technisches Versagen von Internet-Systemen, technisches Versagen von Kommunikationswegen, Stromausfall, Stillstand oder Unterbrechung der Systeme von Press Loft. Sollte ein solches Ereignis eintreten, hat Press Loft das Recht nach eigenem Ermessen ohne jegliche Haftung diesen Vertrag mit dem Kunden zu kündigen oder auszusetzen.

8. Dauer und Kündigung

8.1. Im Falle eines Abonnements bleibt der Vertrag zwischen Press Loft und dem Kunden in Kraft bis eine der Parteien mit 30 Tagen Frist, aber frühestens nach Ablauf der Mindestlaufzeit des Vertrages oder anderweitig im Einklang mit diesen AGB, schriftlich kündigt. Um jegliche Zweifel zu vermeiden: Die anfängliche Vertragslaufzeit umfasst nicht das Probe-Abo.

8.2. Im Falle eines Probe-Abos endet dieser Vertrag mit sofortiger Wirkung nach Ablauf der 90 Tage.

8.3. Unbeschadet aller gesetzlichen Rechte hat jede der Parteien das Recht, diesen Vertrag mit sofortiger Wirkung und ohne Vorankündigung entweder ganz oder teilweise zu kündigen, wenn: (i) die andere Partei erheblich gegen diese AGB verstoßen hat, und falls behebbar, die andere Partei diese Verletzung nicht innerhalb von 14 Tagen beheben kann; (ii) die andere Partei in Liquidation tritt (außer aus Gründen finanzieller Umstrukturierung), nicht in der Lage ist ihre Schulden zu bezahlen oder mit ihren Gläubigern zu der Übereinkunft kommt, nur einen Teil ihrer Schulden zu zahlen; (iii) die andere Partei einen Insolvenzantrag stellt oder als insolvent erklärt wird; (iv) die andere Partei eine juristische Person ist, die aufgelöst wird; oder (v) wenn die andere Partei von einem Ereignis wie in (ii) bis (v) beschrieben betroffen ist.

8.4. Jede Kündigung dieses Vertrages erfolgt unbeschadet aller anderen Rechte oder Ansprüche, zu denen eine der Parteien im Rahmen dieses Vertrages oder der AGB oder gesetzlich berechtigt ist, und hat keinen Einfluss weder auf etwaige Rechte oder Verpflichtungen der Parteien, noch auf den Eintritt oder die Fortsetzung jeglicher Bestimmungen, die ausdrücklich oder implizit dazu bestimmt sind, bei oder nach einer solchen Kündigung in Kraft zu treten oder fortzugelten.

9. Verschiedenes

9.1 Alle Datenbank-Rechte bezüglich jeglicher Auswahl von Kundeninhalten oder die aus einer der von Press Loft zur Verfügung gestellten Leistungen hervorgehen, liegen bei Press Loft.

9.2 Press Loft kann alle oder einen Teil seiner Rechte und Verpflichtungen unter diesem Vertrag ohne die vorherige Zustimmung des Kunden an Dritte weiter lizenzieren oder abtreten oder Unterverträge darüber abschließen. Der Kunde kann seine Rechte und Verpflichtungen aus diesem Vertrag nicht ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von Press Loft an Dritte abtreten.

9.3 Diese AGB ersetzen jegliche vorherige Bestimmungen, die zwischen den Parteien bestanden, doch der Kunde bestätigt, dass Press Loft sich das Recht vorbehält, diese AGB nach eigenem Ermessen zu ändern, solange der Kunde davon in Kenntnis gesetzt wird.

9.4 Sofern nicht ausdrücklich zwischen den Parteien vereinbart, stellen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf diesen Vertragsgegenstand dar.

9.5 Der Vertrag und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen und sind in Übereinstimmung mit englischem Recht, und die Parteien unterstellen sich hiermit unwiderruflich der nicht ausschließlichen englischen Gerichtsbarkeit in Bezug auf jegliche Forderungen oder Angelegenheiten, die sich in Bezug auf diesen Vertrag zwischen den Parteien oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben.

Image Loft Limited (handelnd unter Press Loft)
Registrierte Adresse: Enterprise House, 1–2 Hatfields, London SE1 9PG
Registrierte Firma mit der Nummer: 05685925.

Array ( ) 1